DO & CO AKTIENGESELLSCHAFT - Jobs weltweit zu vergeben

DO & CO AKTIENGESELLSCHAFT - Aktuelle Jobangebote

Viele Jobs, von Abwäscher über Koch bis Chef Patissier, an unterschiedlichen Unternehmensstandorten weltweit sind bei DO & CO ausgeschrieben.

Quelle und Details: DO & CO AKTIENGESELLSCHAFT Jobs

CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG - Mietverträge über 4.800 m² Mietfläche in München

CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG News - CA Immo schließt in München Mietverträge über 4.800 m² Mietfläche ab

CA Immo hat zwei Mietverträge über insgesamt rund 4.800 m² Mietfläche für das sich noch im Bau befindliche Münchner Bürogebäudeensemble MY.O abgeschlossen. Mieter sind die Beratungsunternehmen BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH (3.300 m²) sowie PARX Consulting GmbH (1.500 m²). Mit dem Abschluss dieser Mietverträge ist der Gebäudekomplex noch vor seiner Fertigstellung vollvermietet. Das Investment der CA Immo in das Projekt beträgt insgesamt rund 101 Millionen €.

BAWAG GROUP AG - VERÄNDERUNGEN IM AUFSICHTSRAT

BAWAG GROUP AG News - VERÄNDERUNGEN IM AUFSICHTSRAT DER BAWAG GROUP AG

Nach dem Rückzug von Cerberus als wesentlicher Aktionär in der BAWAG Group AG hat Dr. Pieter Korteweg, der von Cerberus entsandte Vertreter und Vorsitzender des Aufsichtsrats seit dem Börsegang der BAWAG Group AG in 2017, beschlossen, nach 12 Jahren im Aufsichtsrat als Cerberus-Vertreter zurückzutreten.

AT&S AG - Energieverbrauch Optimierung

AT&S News.„Digitaler Zwilling“ optimiert Energieverbrauch

Digitale Zwillingen sind präzise digitale und virtuelle Nachbildungen echter Anlagen, Systeme oder Gebäude, in denen man Simulationen durchführen kann, ohne real in bestehende Produktionsprozesse einzugreifen. In den digitalen Zwilling werden jene Informationen übertragen, die das echte System liefert.

ANDRITZ AG - Zellstofftechnologien und Schlüsselausrüstungen für Bracell, Brasilien

Andritz News - Zellstofftechnologien und Schlüsselausrüstungen für Bracell, Brasilien

Der Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Bracell den Auftrag zur Lieferung von energieeffizienten und umweltfreundlichen Zellstofftechnologien sowie Schlüsselausrüstungen für das Projekt „STAR“ von Bracell in Lençóis Paulista im Bundesstaat São Paulo, Brasilien. Die Inbetriebnahme ist für das dritte Quartal 2021 geplant. Die Vergabe dieses Auftrags an ANDRITZ wurde im Juli 2019 bekannt gegeben, jedoch wurde über den Namen des Kunden damals Stillschweigen vereinbart.

Seiten

www.oeu.at RSS abonnieren