ANDRITZ AG - Zellstofftechnologien und Schlüsselausrüstungen für Bracell, Brasilien

Andritz News - Zellstofftechnologien und Schlüsselausrüstungen für Bracell, Brasilien

Der Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Bracell den Auftrag zur Lieferung von energieeffizienten und umweltfreundlichen Zellstofftechnologien sowie Schlüsselausrüstungen für das Projekt „STAR“ von Bracell in Lençóis Paulista im Bundesstaat São Paulo, Brasilien. Die Inbetriebnahme ist für das dritte Quartal 2021 geplant. Die Vergabe dieses Auftrags an ANDRITZ wurde im Juli 2019 bekannt gegeben, jedoch wurde über den Namen des Kunden damals Stillschweigen vereinbart.

ANDRITZ wird – auf EPCC-Basis (Engineering, Procurement, Construction and Civil Construction) –vier der sechs wichtigsten Prozessinseln des Zellstoffwerks liefern

Eine komplette Holzverarbeitungsanlage, die die bewährten ANDRITZ-Technologien einsetzt, und aus Hackschnitzellinien, einem Hackschnitzellagerungs- und -entnahmesystem, Hackschnitzelsortierung, Biomasseverarbeitung mit ANDRITZ-BioCrusher sowie Biomasselagersystem besteht.
Ein ANDRITZ HERB-Rückgewinnungskessel (High Energy Recovery Boiler) mit hohen Dampfparametern von 101 bar(a) und 515°C zur Maximierung der Stromerzeugung.
Umweltfreundliche Faserlinien, die für niedrige Abwasseremissionen sorgen und sowohl Kraft- als auch Viskosezellstoff produzieren können und folgende Anlagen bzw. Technologien beinhalten: ein System für Hackschnitzelzufuhr, einen LoSolids kontinuierlichen Kocher mit Vorhydrolyse PHV (Pre-Hydrolysis Vessel), Sortier- und Bleichanlage sowie die DD-Wäschertechnologie von ANDRITZ, die niedrige Betriebskosten, geringe Emissionen, extrem hohe Wascheffizienz sowie eine ausgezeichnete Faserqualität sicherstellt.
Ein innovatives EvoDry-Zellstofftrocknungssystem mit energieeffizienter Zellstofftrocknung auf Basis der Twin Wire Former-Technologie mit hoher Kapazität, Schwebebahntrockner, Formatableger sowie Ballenlinien. Der Konstantteil mit Cleanersystemen garantiert eine homogene Zellstoffzufuhr zum nächsten Prozessschritt – sowohl für Viskose- als auch für Kraftzellstoff.
Quelle und Details: ANDRITZ Pressemitteilung

Thema Digital Solutions

Andritz AG

Die ANDRITZ AG ist ein börsenotiertes österreichisches Unternehmen. ANDRITZ ist Weltmarktführer in einigen Spezialindustrien und bei kompletten elektromechanischen Anlagen und Services. Produkte, Technologien und Servicelösungen für verschiedenste Industrien sind weltweit im Angebot und Einsatz. Maßgeschneiderte Lösungen für Kunden sind ein Schlüssel zum Erfolg des ANDRITZ Konzerns. Zellstoffindustrie, Papierindustrie, Stahlindustrie sowie diverse Spezialindustrien (Fest-/Flüssigtrennung, Futtermittel, Biomasse) und Wasserkraftwerke sind Einsatzbereiche der ANDRITZ AG Produkte.

Börse Wien

Unternehmensname: ANDRITZ AG
ISIN: AT0000730007
Markt: Amtlicher Handel
Marktsegment: prime market
Wertpapierart/-gattung: Stammaktie
Kürzel: ANDR

Unternehmens website ANDRITZ AG

Foto: ANDRITZ HYDRO Kaplan turbine
Quelle und Copyright: Andritz